Gedenkfeier für Dixie Dörner am 3. März

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo plant am 3. März eine Abschiedsfeier für Vereins-Legende Dixie Dörner. Sie soll im Rudolf-Harbig-Stadion stattfinden. Geladen sind laut Verein rund 100 Gäste, Familienmitglieder, Freundinnen und Freunde, engste Weggefährten, ehemalige Mitspieler sowie Vertreterinnen und Vertreter der SG Dynamo Dresden. Auch weitere Persönlichkeiten aus Sport und Gesellschaft nehmen an der Gedenkfeier teil. Fans können von den Tribünenbereichen aus nochmals Abschied von ihrem Dynamo-Idol nehmen. Das gab der Verein am Freitagmittag bekannt. Kostenfreie Eintrittskarten können ab Montag erworben werden.

Trauerreden werden Dynamo-Präsident Holger Scholze und Ralf Minge, als langjähriger Mitspieler und Freund von „Dixie“ Dörner halten. Des Weiteren wird mit einem Video und zahlreichen Fotos der Dynamo-Legende gedacht – untermalt werden diese von Musiktiteln, welche die Familie ausgesucht hat.

Dörner war am 19. Januar nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren verstorben.