• v.l. Reinhard Koettnitz vom Straßen-und Tiefbauamt und Verkehrsbürgermeister Raul Schmidt- Lamontain

Für die Verkehrsplanung der Zukunft: Rathaus startet neue Mobilitätsumfrage

Zuletzt aktualisiert:

Mit welchen Verkehrsmitteln kommen die Dresdner zur Arbeit, zur Schule oder bringen die Kinder in die Kita und wie lange dauert das. Das will die Stadt u.a. bei der neuen Mobilitätsumfrage wissen. 3.200 Haushalte bekommen dazu in den nächsten Tagen Post von der Verwaltung. Sie wurden per Zufall ausgewählt.

Die Ergebnisse der Umfrage sind wichtig für die Verkehrsplanung der Stadt. Verkehrsbürgermeister Raul Schmidt-Lamontain bittet alle Angeschrieben unbedingt mitzumachen. Denn nur so können auch die tatsächlichen Bedürfnisse der Bürger berücksichtigt werden.