Frau bei Streit mit Messer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Streit in der Leipziger Vorstadt ist in der Nacht zum Mittwoch eine Frau mit einem Messer verletzt worden. Sie hatte sich in einem Park an der Schanzenstraße mit einer 27-Jährigen Frau und einem 24-jährigen Mann getroffen. Dort kam es zum Streit zwischen den beiden Afghaninnen. Die 27-Jährige zog daraufhin ein Messer und verletzte die andere Frau. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Auch die Angreiferin wurde leicht verletzt und kam in die Klinik. Sie muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.