Frau am Flügelweg von sieben Männern belästigt

Zuletzt aktualisiert:

Die Dresdner Polizei sucht aktuell Zeugen zu einer Belästigung am Flügelweg. Eine 32-jährige Frau ist an der Bushaltestelle von etwa sieben Männern umringt worden. Die Männer sprachen die Frau in einer ihr unbekannten Sprache an, starrten sie an, kamen ihr sehr nahe und belästigten sie, sagte eine Polizeisprecherin auf Nachfrage.

Der 32-jährigen Frau war die Situation sehr unangenehm. Als zwei Passanten dazu kamen, konnte sie sich entfernen. Die Frau blieb unverletzt. Der Vorfall ereignete sich bereits am Montagabend (16. Juli) gegen 20:20 Uhr. Der Zeugenaufruf wurde allerdings erst am Donnerstag von den ermittelnden Beamten veröffentlicht. Eine genauere Beschreibung der Männer liegt nicht vor.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet? Insbesondere werden die beiden Passanten gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.