Flugunfall in Mohorn: Zwei Menschen verletzt

Zuletzt aktualisiert:

In Wilsdruffer Ortsteil Mohorn sind am Sonntagmittag zwei Menschen bei einem Flugunfall verletzt worden. Der 64-jährige Pilot wolle auf dem Flugplatz in Mohorn landen, als das Ultraleichtflugzeug offensichtlich kurz vor dem Aufsetzen von einer Windböe erfasst wurde. Dadurch kam der Flieger von der Fahrbahn ab und nach einigen Metern in einem Graben zum Stehen.

Der 64-Jährige und eine zehnjährige Mitfliegerin kamen verletzt in ein Krankenhaus.