• Symbolbild: dpa

Flexibiles Carsharing ab 2018 in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Ab nächstem Jahr ist in Leipzig das sogenannte flexible Car-Sharing möglich. Das ist ein stationsunabhängiges Modell. Man kann ein Auto mieten und innerhalb eines bestimmten Geschäftsgebiets einfach stehen lassen. Eine Flotte von 100 sogenannten "Cityflitzern" bringt der Anbieter Teilauto Anfang 2018 auf die Straße. Die Autos werden per App lokalisiert - man braucht also nicht vorzubuchen.

Die Stadt hatte im Oktober die Weichen für das felxible Carsharing gestellt. Insgesamt sollen 750 Fahrzeuge zugelassen, die dann unter den Anbietern aufgeteilt werden.