• Foto: Roland Halkasch

    Foto: Roland Halkasch

Feuer in Hochhaus in Dresden-Gruna

Zuletzt aktualisiert:

In einem Hochhaus auf der Rosenbergstraße in Dresden-Gruna hat es in der Nacht gebrannt. Die Feuerwehr löschte in der 4. Etage des Plattenbaus vermutlich einen Fußabtreter. Gegen 03:20 Uhr rückten Kameraden der Feuerwachen Striesen und Löbtau aus. Das Feuer konnte dann aber schnell gelöscht werden. Eine Mieterin wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Größerer Sachschaden ist aber nicht entstanden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.