Festung Xperience öffnet

Zuletzt aktualisiert:

In der Festung Dresden können Besucher ab Samstag "500 Jahre in die Vergangenheit reisen“. Unter der Brühlschen Terrasse hinter meterdicken Mauern wurde dank Audiotechnik und 360-Grad-Projektionen eine abenteuerliche Ausstellung geschaffen. So können Neugierige die Geschichte der Festung Dresden hautnah miterleben.

Durch die dunklen Gewölbe der Stadt führt Herzog Moritz durch Zeiten der Pest, des Kriegs oder die berauschenden Feste auf der Brühlschen Terrasse. Geöffnet hat die Ausstellung Festung Xperience täglich von 10-18 Uhr. Tickets gibt es für Kinder ab 7,50 Euro und für Erwachsende ab 10 Euro.

Gemeinsam mit Kurfürst August dem Starken und Porzellanerfinder Johann Friedrich Böttger können Besucher dann die Geheimnisse der Festungsgeschichte lösen.