• Die Fernbusse dürfen wieder zurück auf ihren Stammplatz. (Symbolbild)

Fernbusse halten wieder auf der Bayrischen Straße

Zuletzt aktualisiert:

Die Fernbusse können ab sofort wieder auf ihrem altbekannten Stammplatz auf der Bayrischen Straße in Dresden halten. Das war seit Mitte Mai nicht mehr möglich gewesen. Durch Arbeiten an dem Hallendach am Hauptbahnhof musste auf der Bayrischen Straße ein großer Kran aufgestellt werden, daher gab es ein absolutes Halteverbot. Die Busse wurden auf den Parkplatz an der Ammonstraße verlegt.

Das Provisorium ist nun vorbei, die Fahrgäste können nun wieder hinter dem Hauptbahnhof aus- bzw. zusteigen. Die Arbeiten an dem Hallendach des Bahnhofs sind jedoch noch nicht erledigt, sondern dauern noch zwei weitere Jahre an. Im kommenden Jahr müssen die Fernbusse erneut auf die Ammonstraße ausweichen.