Familienstreit in Riesa eskaliert

Zuletzt aktualisiert:

Polizisten sind in Riesa zu einem gewalttätigen Familienstreit ausgerückt. Ein 47-jähriger Mann ist Montagnachmittag mit seiner 80-jährigen Mutter in Streit geraten und hat sie ins Gesicht geschlagen. Auch den 66-jährigen Freund der Mutter hat er angegriffen, hat die Polizei heute mitgeteilt. Alle drei mussten von einem Arzt behandelt werden. Gegen den Schläger läuft eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Die vollständige Mitteilung der PolizeI


„handfester Familienstreit„ Zeit: 11.06.2018, gegen 14.00 Uhr Ort: Riesa, Humboldtstrasse
Polizeibeamte des Polizeirevieres Riesa rückten gestern Nachmittag zu einem „handfesten Familienstreit„ aus. Ein 47-jähriger Mann geriet mit seiner 80-jährigen Mutter in Streit und schlug ihr schließlich ins Gesicht. Anschließend wurde er auch gegen den 66-jährigen Lebensgefährten seiner Mutter tätlich. Letztendlich mussten alle Beteiligten medizinisch versorgt werden. Angaben zum Grund der Auseinandersetzung liegen noch nicht vor.
Gegen den 47-Jährigen wurde Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet.