• Symbolbild © Daniel Karmann/ dpa

    Symbolbild © Daniel Karmann/ dpa

Falscher Stromableser räumt Rentner-Konto ab

Zuletzt aktualisiert:

In Hohenstein-Ernstthal ist ein Rentner von einem falschen Stromableser abgezockt worden. Der Mann klingelte bei dem 80-Jährigen an der Tür und erklärte, dass er eine Ablesegebühr zahlen muss. Das wäre nur mit EC-Karte möglich. Der Betrüger steckte die Karte in ein Gerät und ließ die PIN eingeben. Erst später bemerkte der Rentner, dass er eine fremde Karte zurückbekommen hatte. Als er seine Karte sperren ließ, war schon eine mittlere dreistellige Summe abgehoben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der der Polizei in Glauchau zu melden, Telefon 03763/ 640.