• Hier wird der Promenadenring gebaut. Foto: Rocco Reichel

Erster Teil des Promenadenrings noch vor dem Sommer fertig

Zuletzt aktualisiert:

Der erste Teil des grünen Promenadenrings durch die Innenstadt soll noch vor dem Sommer fertig sein. "Einen Eröffnungstermin für den Abschnitt zwischen Postplatz und Dippoldiswalder Platz gibt es noch nicht", sagte uns Stadtsprecherin Diana Petters. "Aber wir gehen vom späteren Frühjahr aus."

Zur Zeit wird die Mauer an der Oberpostdirektion zurückgebaut. Dort soll dann später der Gehweg entstehen. Zu guter Letzt wird der noch der Promenadenweg asphaltiert - es müssen auch noch einige Pflanzen in die Erde gebracht werden.

Schon seit dem vergangenen Jahr werden dort Wege gebaut, sowie Bäume und Stauden gepflanzt. Zudem sollen noch 14 Bänke aufgestellt werden. Auch wird der Weg beleuchtet sein, so dass man dort auch noch Abends flanieren kann.

In diesem Jahr wird dann am Dippoldiswalder Platz auch der Schalenbrunnen wiederaufgebaut, der bis 2004 auf der Prager Straße stand. Der Brunnen war bei der Jahrhundertflut stark beschädigt worden.