Erster Dynamo-Neuzugang ist fix

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Dynamo hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Morris Schröter wechselt vom FSV Zwickau zur SGD. Das gab der Verein am Nachmittag bekannt. Der Offensivspieler unterschreibt einen Zweijahresvertrag und kommt ablösefrei zur Sportgemeinschaft. Er wird künftig mit der Rückennummer 17 im Dynamo-Trikot auflaufen.

„Ich war als kleines Kind ab und an bei den Spielen der SGD im alten Rudolf-Harbig-Stadion als Zuschauer dabei. Ich freue mich, nun selbst hoffentlich schon bald vor den besonderen Dynamo-Fans
spielen zu dürfen. Ich möchte mich nun so schnell wie möglich in die Mannschaft integrieren und an das neue Umfeld sowie die neue Spielklasse gewöhnen, um an meine Leistungen aus der letzten Saison anknüpfen zu können“, sagte Schröter nach seiner Vertragsunterschrift. In der letzten Drittligaspielzeit erzielte er in 37 Pflichtspielen elf Tore und bereitete acht Treffer vor.