Erneut Feuer in der Königsbrücker Heide

Zuletzt aktualisiert:

In der Königsbrücker Heide brennt es schon wieder.  Wie uns eine Sprecherin das Landratsamtes Bautzen sagte, sind 12 Feuerwehren der Region vor Ort, damit sich das Feuer nicht weiter ausbreitet. Bislang sei es gelungen das Feuer mit einem Schaumgürtel einzudämmen.

Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht nicht, so die Sprecherin weiter.

Am Dienstag hatten sich wieder einzelne Glutnester auf dem Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes entzündet. In der vergangenen Woche hatte sich bei Schwepnitz und Zeisholz ein Flächenbrand ausgebreitet. 140 Hektar Wald standen in Flammen.

Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung, da an mehreren Stellen fast zeitgleich Feuer ausgebrochen war.