Erlös aus Adventslotterie geht an Meißner Winzerchor

Zuletzt aktualisiert:

Für viele Gäste der Meißner Weihnacht ist die Teilnahme an der jährlichen Adventslotterie ein Muss. Die Einnahmen aus der beliebten Aktion unterstützen jedes Jahr einen guten Zweck. Diesmal geht das Geld an den Winzerchor Spaargebirge. Oberbürgermeister Olaf Raschke konnte 5.300 Euro an den Verein übergeben, der im vergangenen Jahr sein 35. Jubiläum feierte. Der Chor hat rund 50 Sängerinnen und Sänger.