Entblößer festgenommen

Zuletzt aktualisiert:

Die Dresdner Polizei hat am Mittwochnachmittag einen Mann gestellt, der sich zuvor offenbar vor mehreren Frauen entblößt hatte. Der 30-Jährige manipulierte im Bereich der Haltestelle „Nöthnitzer Straße“ an seinem unbedeckten Geschlechtsteil und wurde dabei von mindestens drei Frauen bemerkt.

Alarmierte Polizeibeamte konnten ihn an der Haltestelle „Reichenbachstraße“ stellen. Da gegen den türkischen Staatsangehörigen bereits ein Haftbefehl vorlag, wurde er festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.