• (Symbolbild: dpa)

Elbe Flugzeugwerke warten 24. Airbus

Zuletzt aktualisiert:

Bei den Elbe Flugzeugwerken (EFW) in Dresden ist der inzwischen 24. Airbus A380 zur Wartung eingetroffen. Der Riesenvogel der Air France ist am Sonntag in Klotzsche eingeflogen, teilte ein Sprecher auf unsere Anfrage mit.

Rund 100 Mitarbeiter arbeiten nun im Dreischicht-System an der Maschine. Landeklappen, Steuerung oder auch die Kabinentechnik werden auf Herz und Nieren überprüft und gewartet. Am zeitaufwändigsten ist der Ausbau vor Inspektion. Läuft alles Plan hebt der A380 am 21. Juli wieder Richtung Heimatflughaben ab.