• Easyjet übt wieder in Dresden Starts und Landungen. (Foto: Flughafen Dresden)

    Easyjet übt wieder in Dresden Starts und Landungen. (Foto: Flughafen Dresden)

Easyjet-Maschine kreist über Dresden

Zuletzt aktualisiert:

Ein Easyjet-Flugzeug dreht seit Donnerstagmittag über Dresden seine Runden. Dabei handelt es sich um keinen Notfall oder Landeprobleme: Nach Angaben eines Flughafensprechers üben die Piloten Starts und Landungen in Klotzsche.

Beim Touch-and-Go setzt die Maschine kurz auf der Landebahn auf, um dann gleich wieder durchzustarten. Easyjet nutzt den Dresdner Flughafen immer wieder für die Start- und Landeübungen. Die Übung heute ist von 12:30 Uhr bis etwa 17:00 Uhr angesetzt, teilte der Sprecher mit.