Dynamo-Youngster nach Tschechien ausgeliehen

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Dynamo leiht Youngster Simon Gollnack bis zum Ende Saisonende an den FK Ústí nad Labem aus. In der zweiten Liga Tschechiens soll der 19-jährige Stürmer möglichst viel Wettkampfpraxis sammeln. „Simon könnte noch für die U19 spielen, aber da dort seit Wochen der Spielbetrieb aufgrund der aktuellen Situation ruht, haben wir nach einer sinnvollen Möglichkeit gesucht, um ihm für seine weitere Entwicklung jetzt so viel Spielpraxis wie möglich zu ermöglichen.“, erklärt Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Becker.

Gollnack wechselte 2014 vom NFV Gelb- Weiss Görlitz 09 zu Dynamo. Das 19-jährige Fußball-Talent besitzt bei der SGD einen Lizenzspieler-Vertrag bis 30. Juni 2022. In Ústí trifft Gollnack mit Vasil Kušej auf einen alten Bekannten. Kušej ist ebenfalls bis zum Saisonende an den tschechischen Zweitligisten ausgeliehen. Trainiert wird das Team in Nordböhmen seit Jahresbeginn vom ehemaligen Bundesliga- Spieler David Jarolím.

Die Nachwuchs Akademie der SG Dynamo Dresden arbeitet seit Jahren im Bereich der Trainer- und Spielerausbildung eng mit dem FK Ústí nad Labem als Kooperationspartner zusammen.