Dynamo verpflichtet Offensivspieler vom FC Bayern

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Dynamo hat Oliver Batista Meier verpflichtet. Der 20-jährige Offensivspieler wechselt mit sofortiger Wirkung vom FC Bayern München an die Elbe – teilte der Verein am Montagnachmittag mit. Der Deutsch-Brasilianer unterschrieb bei den Schwarz-Gelben einen Vertrag bis Ende Juni 2025. Bereits heute Nachmittag wird der Neuzugang erstmals mit der Mannschaft trainieren. Er erhält bei den Dynamos die Rückennummer 37.

„Wir freuen uns sehr, dass sich Oliver Batista Meier für dreieinhalb Jahre an die Sportgemeinschaft bindet. Mit seinem großen
Entwicklungspotenzial passt er ideal zu uns: Er hat sämtliche U-Nationalmannschaften durchlaufen und galt lange Zeit als eines der größten Talente in seinem Jahrgang – in den vergangenen Jahren konnte er seine Möglichkeiten noch nicht vollends ausschöpfen." - sagte Sportgeschäftsführer Ralf Becker.

Batista Meier wurde am 16. Februar 2001 in Kaiserslautern geboren. Er wechselte bereits früh an die Nachwuchsakademie des 1. FC Kaiserslautern. Mit 15 Jahren schaffte er den Sprung in den Juniorenbereich des FC Bayern München. In den U17 und U19-Teams kam der insgesamt 99 Mal zum Einsatz.

In der Saison 2019/2020 gewann er mit der zweiten Mannschaft des FC Bayern die Drittliga-Meisterschaft. Sein Bundesliga-Debüt unter dem jetzigen Bundestrainer Hansi Flick gab Batista Meier am 30. Mai 2020.