Dynamo verliert Test gegen Augsburg

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo hat ein Testspiel beim Bundesligisten FC Augsburg knapp mit 1:2 verloren. Alle drei Treffer fielen in der 1. Halbzeit. Nach der 2:0-Führung der Augsburger erzielte Erich Berko das Anschlusstor für die SGD. Zuvor hatten Jonathan Schmid und Maurice Malone den FCA mit 2:0 in Führung gebracht. In der zweiten Hälfte flachte die Partie dann ab. Dynamo absolvierte das Testspiel im Rahmen des viertägigen Trainingslagers in Bayern. 

Trainer Cristian Fiel nutzte das Testspiel, um fast allen der 24 mit ins Trainingslager gereisten Dynamo-Akteure Einsatzzeit zu gewähren. Patrick Ebert musste aufgrund einer Oberschenkelverletzung aussetzen. Ebenso fehlten die länger Verletzten Marco Hartmann und Brian Hamalainen. Markus Schubert und Dzenis Burnic (beide U20 Deutschland), Aias Aosman (Syrien) und Haris Duljevic (Bosnien-Herzegowina) weilten bei ihren Nationalteams. Morgen kehrt Dynamo nach Dresden zurück.