• Wolfsburg Maximilian Arnold im Zweikampf mit Dynamos Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann (Foto: (c): imago/regios24

Dynamo verliert knapp gegen Wolfsburg

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo hat sein erstes von drei Testspielen während des Trainingslagers im spanischen Marbella gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg mit 1:2 verloren. Landry Dimate (29.) und Paul Verhaegh per Foulelfmeter (45.+1) trafen für die Niedersachsen. Marco Hartmann (59.) traf zum Dresdner Ehrentreffer.

Über das gesamte Spiel war von einem Klassenunterschied nichts zu sehen. Der Zweitliga-Elfte aus Dresden hatte mehr vom Spiel und vergab durch Sascha Horvath (5.) und Niklas Hauptmann (27.) gute Gelegenheiten zur Führung. Dem VfL reichten letztlich zwei Nachlässigkeiten in Dynamos Defensive. Der Elfmeter kurz vor der Halbzeitpause war zudem sehr umstritten. In der Nachspielzeit vergab Haris Duljevic noch die große Ausgleichschance.

Am 9. Januar geht es für Dynamo gegen die U23 von Werder Bremen. Abschließend trifft der Zweitliga-Elfte auf den holländischen Erstligisten FC Groningen. Am 25. Januar empfangen die Schwarz-Gelben den FC St. Pauli zum ersten Zweitliga-Heimspiel nach der Winterpause.

 

Audio:

Uwe Neuhaus nach dem Testspiel gegen den VfL Wolfsburg