Dynamo-Stürmer Stor nach Zypern ausgeliehen

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo-Stürmer Luka Stor geht künftig in Zypern auf Tore-Jagd. Er wird bis zum Saisonende an Apollon Limassol ausgeliehen. Das gab der Verein am Donnerstagnachmittag bekannt.

Stor wechselte im Sommer 2019 vom slowenischen Erstligisten NK Aluminji zu Dynamo und absolvierte 29 Pflichtspiele. Dabei erzielte er zwei Tore und bereitete zwei weitere vor. Sein Vertrag bei den Sachsen läuft noch bis zum 30. Juni 2023.