Dynamo rechnet zum Auftakt mit rund 9.600 Fans

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Dynamo plant zum Saisonauftakt in der 2. Fußball-Bundesliga mit einer Stadion-Auslastung von maximal 30 Prozent. Das teilte der Club am Montagabend mit. Am kommenden Samstag gegen den FC Ingolstadt würden somit rund 9600 Fans Dynamos erstes Heimspiel im für 32 249 Zuschauer ausgelegten Rudolf-Harbig-Stadion verfolgen.

Die Zuschauer müssten allerdings strenge Auflagen beachten. So erhalten nur getestete, geimpfte oder genesene Personen Zugang zum Stadion. Für eine eventuelle Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt müssen zudem für jede einzelne Karte der Vor- und Nachname, die Adresse und die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse des Kartennutzers angegeben werden.

Der Ticketverkauf für die Partie gegen Ingolstadt startet am Mittwoch um 10 Uhr. Mitglieder und Dauerkarteninhaber der Saison 2019/20 haben dabei ein Vorkaufsrecht. (dpa)

Weitere Informationen finden Sie hier.