DVB gestaltet Warteraum in Uniklinik

Zuletzt aktualisiert:

Patienten der Autismus Ambulanz im Uniklinikum können sich ab sofort über einen neu gestalteten Warteraum freuen. Die Dresdner Verkehrsbetriebe haben das Zimmer in einen kleinen Straßenbahnwagen verwandelt. Kinder und Eltern finden hier nun einen Fahrkartenentwerter, eine Haltestange mit Stopp-Taste und eine Spielwand rund um das Thema Bus und Bahn. Kindern und Jugendlichen mit Autismus Erkrankung soll die neue Gestaltung helfen, das Warten auf ihren Termin leichter zu machen. Design und Ausführung der Neugestaltung entsprechen den Standards, die das DVB-Team auch bei dem unternehmenseigenen Messestand oder bei der Ausschilderung ihrer Servicepunkte erfüllt. Die Wiedererkennbarkeit wird den Patienten auch dabei helfen, sich in der Ambulanz wie zu Hause – besser wie in Bus und Bahn – zu fühlen.

Große Vorgaben hat das Team der DVB dafür nicht erhalten. „Wir sind dem Angebot des Uniklinikums, uns auf der Station kreativ im Sinne der Kinder einzubringen, sehr gern gefolgt. So erhielten wir eine weitere Möglichkeit, bei den jungen Fans unserer klimafreundlichen Verkehrsmittel für leuchtende Augen zu sorgen. Für uns war das einfach eine Herzensangelegenheit,“ sagt Lucienne Demmler vom DVB-Marketing.