• Der DSC um Nationalspielerin Camilla Weitzel jubelt über den Final-Einzug, Foto (c): imago images / Hentschel

    Der DSC um Nationalspielerin Camilla Weitzel

    jubelt über den Final-Einzug, Foto (c): imago images / Hentschel

DSC-Volleyballerinnen erreichen Pokalfinale

Zuletzt aktualisiert:
Autor: sport

Die Volleyballerinnen des DSC stehen im Pokal-Endspiel. Die Mannschaft von Trainer Alex Waibl gewann das Halbfinale gegen den VfB Suhl mit 3:1. Dabei wurden die Dresdnerinnen ihrer Favoritenrolle gerecht, mussten nur den zweiten Durchgang abgeben. Vor 2.400 Zuschauern war Libera Lenka Dürr beste DSC-Akteuerin, 

Das Endspiel steigt am 16. Februar 2020 in Mannheim. Finalgegner ist Allianz MTV Stuttgart. Der Deutsche Meister setzte sich im zweiten Halbfinale gegen Schwerin mit 3:2 durch. Der DSC hat zum insgesamt acht Mal das Pokalfinale erreicht, fünf Mal konnte der Verein den Titel gewinnen.