• Seit 2009 ist der Rathausturm aus Brandschutzgründen gesperrt. Foto: Rocco Reichel

Dresdner Rathausturm bleibt weiter geschlossen

Zuletzt aktualisiert:

Seit fast zehn Jahren ist der Dresdner Rathausturm für Besucher gesperrt. Das wird vermutlich auch in nächster Zeit so bleiben.

Nach mehreren Höreranfragen haben wir uns bei der Stadt nach dem aktuellen Stand erkundigt. 

"Konkrete Planungen gibt es nicht", sagte ein Sprecher.  Es fehlt weiterhin der zweite Rettungsweg. Die Kosten liegen bei mehr als fünf Millionen Euro. Das Rathaus wird zwar gerade brandschutztechnisch auf Vordermann gebracht, einen genauen Zeitplan für den Turm gibt es aber nicht.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert sagte uns im Interview, dass es das Ziel ist, den Turm wieder für Besucher zu öffnen.