• Der Dresdner Hauptbahnhof wurde vorsorglich geräumt, ein Brandmelder im Marché hatte ausgelöst. (Foto: T. Plunert)

    Der Dresdner Hauptbahnhof wurde vorsorglich geräumt, ein Brandmelder im Marché hatte ausgelöst. (Foto: T. Plunert)

Dresdner Hauptbahnhof wegen Feueralarm geräumt

Zuletzt aktualisiert:

Der Dresdner Hauptbahnhof ist am Mittwochvormittag geräumt worden. Per Durchsage wurden Reisende, Passanten und Mitarbeiter aufgefordert das Gebäude zu verlassen. Aber wenig später gab es Entwarnung.

Wie uns Holger Uhlitzsch von der Bundespolizei sagte, war es ein Fehlalarm - in der Küche des Marché war ein Rauchmelder angesprungen. Zudem hatte ein Reisender ein Gepäckstück stehen gelassen, auch dabei sind die Beamten auf Nummer sicher gegangen. Der Bahnhof konnte dann aber rasch wieder öffnen.