Dresdner Flughafenfeuerwehr unterstützt 2000 Passagiere

Zuletzt aktualisiert:

Am Dresdner Flughafen hat die Flughafenfeuerwehr seit Jahresbeginn 2000 besondere Einsätze absolviert: Sie unterstützt erkrankte Fluggäste oder Rollifahrer beim Ein- und Ausstieg.

Nun wurde der 2000. Passagier mit Mobilitätseinschränkung von den Kameraden am Airport unterstützt, teilte ein Sprecher mit. Wer Hilfe beim Ein- und Ausstieg benötigt, kann dies der Airline mitteilen - am besten schon bei der Buchung.