• (Foto: Redaktion)

Dreckecke in der Dresdner Neustadt soll im Frühjahr verschwinden

Zuletzt aktualisiert:

Die Stadtverwaltung will eine besonders schlimme Dreckecke in der Neustadt bis Frühling 2018 neu anlegen. Ein Grünstreifen an der Königsbrücker Straße in Höhe Hausnummer 31 wird eigentlich von einer Bürgervereinigung betreut. Allerdings wird die Grünanlage immer wieder zugemüllt oder als Hundeklo genutzt. Laut Stadt werde die Fläche von der Initiative nicht ausreichend gepflegt. Das Amt für Stadtgrün wird sich der Sache deswegen nun selbst annehmen und Anfang kommendes Jahres dort alles aufräumen und neu anpflanzen. Vorher hat der Verein nochmal gelegenheit, sich auch selbst zu kümmern.