• Die Elefanten haben bereits Erfahrung mit Weihnachtsbäumen. Archivbild: Redaktion

Der Weihnachtsbaum vom WTC wird Elefantenfutter

Zuletzt aktualisiert:

Dresdens höchster Weihnachtsbaum wird zu Elefantenfutter. Die 21 Meter hohe Küstentanne auf dem Vorplatz des World Trade Centers kommt in den Zoo. WTC-Manager Jürgen Rees möchte den schönen Baum ungern häckseln und verbrennen lassen. Am 9. Januar wird die Tanne morgens vor Ort in Stücke zersägt und in den Zoo gebracht. Wo sich die Elefanten dann an den Ästen gütlich tun und mit den Stammstücken spielen können.