• In Niedersedlitz brannte am Montag ein Dachstuhl. (Foto: Privat / Isabell O.)

Dachstuhlbrand in Niedersedlitz gelöscht

Zuletzt aktualisiert:

Die Dresdner Feuerwehr hat am Montagmorgen einen Dachstuhlbrand in Niedersedlitz gelöscht. Nach ersten Angaben eines Feuerwehrsprechers, war das Feuer am Geranienweg um 07:51 Uhr gemeldet worden. Etwa eine Stunde später war das Feuer gelöscht.

Löschzüge der Feuerwachen Altstadt und Striesen waren im Einsatz, ebenso die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Niedersedlitz und Lockwitz mit insgesamt 70 Feuerwehrleuten rückten an. Das Gebäude wurde von den Anwohner geräumt, sagte Feuerwehrsprecher Ralf Schröder.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Sonntagabend war es offenbar zu einem Blitzeinschlag gekommen, ob es danach zu dem Brand war, muss vom Gutachter geprüft werden. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.