• Foto: kmk

    Foto: kmk

Corona-Ampel auf Orange im Kreis Görlitz

Zuletzt aktualisiert:

Die Corona-Ampel im Kreis Görlitz ist heute auf Orange gesprungen. Der Grenzwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (in sieben Tagen) wurde überschritten.  Das teilte uns Landratsamtssprecherin Susanne Lehmann mit. Die Quote liegt aktuell bei rund 38,8. Damit treten weitere Regeln in Kraft. Die Kreisverwaltung hat eine Allgemeinverfügung erlassen.    Betreiber von Sportstätten, Restaurants, Cafés, Hotels und Pensionen müssen Kontaktdaten erheben. Das gilt auch für Versammlungen im öffentlichen Raum. Weiterhin verboten bleiben Groß- und Sportveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern.