• Symbolbild. Fotolia_Kara

Chemieunfall am Wasserwerk

Zuletzt aktualisiert:

Einen Großeinsatz der Feuerwehr hat es am Neujahrsnachmittag am Wasserwerk in Coschütz gegeben. Der Dekontaminationszug mußte ausrücken. In einem Technikgebäude an der Kohlenstraße war Chlorgas ausgetreten. Ein Fass hatte offenbar ein Leck. Mit Spezialanzügen waren die Kameraden im Einsatz und behoben den Schaden. Die Polizei sicherte den Einsatz ab.Verletzt wurde niemand. Auch für die Nachbarschaft bestand keine Gefahr. Chlorgas wird bei der Wasseraufbereitung verwendet und tötet Keime.