Buslinie 85 fährt wieder Umleitung

Zuletzt aktualisiert:

Die Buslinie 85 fährt wieder Umleitung. Ab Montag, dem 3. Mai 2021, 4:00 Uhr wird die Linie 85 zwischen Wasaplatz und Räcknitzhöhe umgeleitet. Die Wagen verkehren jeweils über Zellescher Weg und Paradiesstraße.

Grund der Umleitung ist die Fortsetzung der bereits 2020 begonnenen Straßenbauarbeiten der Stadt Dresden auf der Caspar-David-Friedrich-Straße. Die Fahrbahn und die Gehwege werden grundhaft saniert. Die halbseitige Sperrung der Caspar-David-Friedrich-Straße ab Einmündung Räcknitzhöhe bis zur Schurichtstraße wird ab Dienstag zur Vollsperrung. Auch die Gehbahn in Richtung Teplitzer Straße wird voll gesperrt. Ausführliche Infos zum Vorhaben finden Sie hier.

Für Fahrgäste der Linie 85 wird ein Anruflinientaxi (alita) eingesetzt, das ab Räcknitzhöhe zur Dora-Stock-Straße fährt. Das alitamuss spätestens 20 Minuten vor Abfahrt unter 857 1111 bei den Dresdner Verkehrsbetrieben telefonisch bestellt werden.

Dieses Angebot richtet sich vor allem an mobilitätseingeschränkte Personen und Bewohner des Seniorenheims im nicht bedienten Streckenteil. Für Autofahrer bleiben die medizinischen Einrichtungen im Umfeld der Caspar-David-Friedrich-Straße 37 unter Baustellenbedingungen erreichbar. Die Haltestelle „Schurichtstraße“ kann baubedingt nicht bedient werden.