Bundesverkehrsminister Scheuer eröffnet Nationalen Radverkehrskongress in Dresden

Zuletzt aktualisiert:

In der Messe Dresden findet am Montag und Dienstag der nationale Radverkehrskongress statt. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Sachsens Ministerpräsident Kretzchmer werden den Kongress am Mittag feierlich eröffnen. Am Abend wird dort auch der Deutsche Fahrradpreis verliehen, als Fahrradpersönlichkeit des Jahres wird der Sänger Max Raabe ausgezeichnet.

Heute und Morgen diskutieren Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft in zwölf Foren über Themen wie Radschnellwege, Bikesharing, Verkehrssicherheit oder die Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung. Laut Bundesverkehrsministerium gibt es zudem "Side-Events" wie eine Startup-Session, in der junge Unternehmerinnen und Unternehmer ihre Innovationen präsentieren.