Brand in Wohnung in der Dresdner Südvorstadt

Zuletzt aktualisiert:

Die Dresdner Feuerwehr ist am Dienstagvormittag an der Kaitzer Straße zwischen Bayreuther und Bamberger Straße in der Südvorstadt angerückt. In einer Erdgeschosswohnung brannte es in der Küche. Gegen 09:15 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Der Brand sei rasch gelöscht worden, teilte ein Polizeisprecher mit.

Ein Anwohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst untersucht. Der Leiter der Dresdner Feuerwehr, Andreas Rümpel, gab Entwarnung, der Anwohner sei nicht verletzt worden. Die Küche der Wohnung wurde astark verrußt. Nach ersten Informationen hatten Gegenstände auf dem Herd gebrannt.