• (Foto: Tino Plunert)

Brand in Mehrfamilienhaus in Dresdner-Friedrichstadt

Zuletzt aktualisiert:

Die Feuerwehr ist am Montagvormittag an der Schäferstraße angerückt. In einer Wohnung im 1. Obergeschoss war gegen 10:15 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Zunächst bestand die Befürchtung, dass ein Anwohner vermisst wird. Ein entsprechender Notruf ging bei der Feuerwehr ein. Die Feuerwehrleute konnten den Brand in der Wohnung dann rasch löschen, eine Anwohnerin saß im Treppenhaus, sie wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Zu Brandursache und der Schadenshöhe, ist noch nichts bekannt. Bei den Dresdner Verkehrsbetrieben gab es zeitweise Einschränkungen bei der Linie 1. Die Schäferstraße musste während der Löscharbeiten gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.