Brand in Fahrradgeschäft an der Dohnaer Straße

Zuletzt aktualisiert:

In einem Fahrradgeschäft an der Dohnaer Straße hat es am Donnerstagabend gebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr hatte ein Verteilerkasten Feuer gefangen. Die Kameraden schalteten im Gebäude den Strom ab, löschten das Feuer und lüfteten das Haus. Ein 40-Jähriger Mitarbeiter des Geschäfts erlitt einen Stromschlag und musste ärztlich versorgt werden. Er kam ins Krankenhaus. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.