Böhmermann-Spendenaktion: Mehr als 300.000 Euro für Uniklinik Dresden

Zuletzt aktualisiert:

Mehr als 300.000 Euro sind bei einer Spendenaktion von Satiriker und Moderator Jan Böhmermann für die Uniklinik Dresden zusammengekommen. Böhmermann rief bereits Mitte Dezember in seinem Podcast dazu auf, unter anderem für die Mitarbeiter des Uniklinikums zu sammeln - stellvertretend für alle Krankenhäuser, die derzeit am Limit arbeiten.

Die Spendenaktion endete am Samstag, 15. Januar, bis dahin sind 1.280.000 Euro zusammengekommen! Die Summe wird nun zu gleichen Teilen geteilt und geht an vier Projekte, unter anderem auch die Mitarbeiter der Dresdner Uniklinikums.