• Die Akteure der Blaulichtmeile stellen sich vor (Foto: Redaktion)

Blaulichtmeile präsentiert Fliegerbombe auf dem Stadtfest

Zuletzt aktualisiert:

Beim diesjährigen Stadtfest in Dresden wird es wieder eine große Blaulichtmeile geben. Unter anderem präsentieren sich das DRK, die Polizei und das THW zwischen Landtag und Marienbrücke.

Ein Highlight ist ganz sicher die Fliegerbombe, die im Mai unsere Stadt in Atem gehalten hat. Die Überreste der Fünf-Zentner-Bombe werden zu sehen sein. Vor Ort sind auch Kriminaltechniker der Polizei. Neugierige können mit ihnen kleine Kriminalfälle lösen.
Auch die Flughafenfeuerwehr präsentiert sich. Die Kameraden zeigen "ULF". Das ist ein spezielles Löschfahrzeug, das auch mit einem Hubarm ausgestattet ist. Damit kann auch in der Höhe und in der Tiefe gelöscht und gerettet werden.
Das THW zeigt unter anderem, wie man "Chinastege" baut. Diese Rettungsstege werden aus Tüchern und Stöcken gebaut.

Auf der Blaulichtmeile:
Bundeswehr
Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG)
Dresdner Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Feuerwehr Dresden
Flughafen Feuerwehr
Technisches Hilfswerk (THW)
Hauptzollamt Dresden
Kampfmittelbeseitigungsdienst
Bundespolizei
Polizeidirektion Dresden
Sächsische Bereitschaftspolizei

Während des Stadtfestes bietet auch der Landtag von 10 bis 18 Uhr Führungen an.
Im vergangenen Jahr nutzten dieses Angebot rund 1.000 Besucher.

Canaletto Stadtfest Dresden:
17.08.18 ab 18 Uhr
18.08. und 19.08. ab 10 Uhr

https://www.canaletto-fest.de/programm/