Bedrohung mit Waffe

Zuletzt aktualisiert:

In Dresden hat ein 30-jähriger Mann über die Kameraanlage eines Mietshauses mit einer Waffe gedroht. Der Cencierge des Hause beobachtete den Vorfall und verständigte die Polizei. Die Beamte stellten beim EIntreffen fest, dass es sich bei dem Tatverdächtigen um einen alten Bekannten handelte. Der Mann hat bereits mehrfach gegen das Strafrecht verstoßen. Seine Wohnung wurde durchsucht - dabei konnte eine Schreckschusspistole sichergestellt werden. Der 30-Jährige wurde vorläufig festgenommen.