Becker und Stor fallen aus & Atilgan wechselt

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Dynamo muss im Heimspiel am Markus Kauczinski am Sonntag gegen Mannheim auf Rechtsverteidiger Robin Becker und Stürmer Luka Stor verzichten. Becker hat sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen, bei Stor ist es  Bänderriss am rechten Sprunggelenk.  Beide fallen mehrere Wochen aus. Das ergaben die Untersuchungen im Uniklinikum.  „Verletzungen kommen nie zur richtigen Zeit und ich hätte der Mannschaft auch in den kommenden Spielen gern auf dem Platz geholfen. Aber ich bin mir sicher, dass die Jungs unseren Weg auch ohne mich konsequent fortsetzen werden“, sagte Robin Becker.
In Vorbereitung auf das Mannheim-Spiel fehlten Cheftrainer Markus Kauczinski am Mittwoch zudem Justin Löwe (Aufbautraining nach Schulter-OP) sowie Pascal Sohm (Sprunggelenkprobleme).

Unterdessen verlässt Offensivspieler Osman Atilgan Dynamo. Er wechselt zum Regionalligisten Preußen Münster in die Regionalliga West. Atilgan hat zuletzt kaum noch Einsatzzeiten in Pflichtspielen der SGD. In der Vorsaison war er an Hansa Rostock ausgeliehen, die Leihe war vorzeitig abgebrochen worden.