• (Foto: Symbolbild)

Baustart für Westlichen Promenadenring in der Dresdner Innenstadt

Zuletzt aktualisiert:

In der Dresdner Innenstadt beginnen am Montag (12. Februar) die Bauarbeiten für den ersten Abschnitt des Westlichen Promenadenrings. Auf der Brachfläche der ehemaligen Oberpostdirektion werden 15 Bäume gefällt. Ab dem Frühjahr entsteht dann zwischen Dippoldiswalder Platz und Annenstraße eine Promenade entlang der Marienstraße. Auf dieser werden Sitzmöglichkeiten geschaffen und zahlreiche Linden gepflanzt. Allein der erste Bauabschnitt kostet rund eine Million Euro. 
Mit dem geplanten Promenadenring soll in Zukunft ein großzügiger Boulevard entstehen. Alle geplanten Umgestaltungen sollen in zwei Jahren abgeschlossen sein.