Baumstreifenhörnchen ziehen in den Zoo

Zuletzt aktualisiert:

Im Dresdner Zoo ist eine besonders quirlige Rasselbande eingezogen. Vergangene Woche kamen gleich sieben neue Chinesische Baumstreifenhörnchen aus dem Tierpark Riesa, teilte der Zoo auf Facebook mit. Sie sollen dem Baumstreifenhörnchen-Männchen Gesellschaft leisten, da dessen Weibchen kürzlich verstorben ist. Die lebhaften, tagaktiven Tieren sind in der Anlage Nähe des Zooausgangs in Richtung Großer Garten zu finden.

Die Anlage wurde dabei um etwa acht Meter Lauffläche erweitert. Die Zusammenführung wurde von den Tierpflegern genau beobachtet und verlief ohne Probleme.