• Die Arbeiten hinter dem Hauptbahnhof sorgen dafür, dass Autofahrer schlecht Parkplätze finden und die Fernbusse dort nicht halten können. Foto: Rocco Reichel

Bauarbeiten hinter Hauptbahnhof dauern länger

Zuletzt aktualisiert:

Das Verkehrschaos auf der Bayrischen Straße hinter dem Hauptbahnhof und den Ärger für die Fahrgäste der Fernbusse gibt es noch länger als ursprünglich geplant. Laut Stadtverwaltung dauern die Straßenbauarbeiten voraussichtlich bis nächste Woche Samstag.

Eigentlich sollte diesen Sonntag alles fertig sein, doch Probleme bei der Entwässerung sorgen für die Verzögerungen. Somit müssen die Fernbusse auch weiter an der Strehlener Straße halten. Einige Fahrgäste berichteten uns von einem heillosen Durcheinander bei Ankunft und Abfahrt der Busse, Müllbergen und unappetitlichen Dixie-Toiletten die genutzt werden können.

Für Autofahrer bleibt die Suche nach einem Parkplatz hinter dem Hauptbahnhof weiter ein Problem.