Autofahrer geschlagen und mit Axt bedroht - Zeugen gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Ein Autofahrer ist am Montagnachmittag von einem Renault-Fahrer geschlagen und mit einer Axt bedroht wurden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Wie die Beamten mitteilten, war der 18-Jährige gegen 14.45 Uhr in Pirna mit seinem Wagen unterwegs gewesen. Auf der Maxi-Gorki-Straße musste er stoppen, weil vor ihm ein Kleintransporter Renault Trafic anhielt. Der Renault-Fahrer stieg aus und schlug auf den 18-Jährigen ein. Dann bedrohte er ihn mit einer Axt und fuhr schließlich davon. Das Opfer wurde leicht verletzt. 

Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann wird gebeten, sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 zu melden.