• (Foto: PR/Zeiten­strö­mung)

    (Foto: PR/Zeiten­strö­mung)

Ausstellung zur Terrakottaarmee in der Zeitenströmung wird verlängert

Zuletzt aktualisiert:

Die Terra­kottaarmee bleibt länger in Dresden, als ursprüng­lich geplant. Die beson­dere Ausstel­lung in der Zeiten­strö­mung ist jetzt noch bis zum 15. Oktober zu sehen. Das teilten die Veran­stalter am Donnerstag mit. Man wolle damit noch mehr Dresdner die Möglich­keit geben, die außer­ge­wöhn­liche Ausstel­lung zu sehen, hieß es.

150 origi­nal­ge­treue überle­bens­große Tonkrieger sind in der Zeiten­strö­mung ausge­stellt.