Anklage gegen drei Frauen wegen Bandenhehlerei

Zuletzt aktualisiert:

Weil sie in großem Stil mit gestohlener Babynahrung, Kaffee und Zigaretten gehandelt haben sollen, müssen sich drei Vietnamesinnen demnächst vor dem Landgericht  Dresden verantworten. Die Staatsanwaltschaft Dresden wirft den Frauen im Alter von 44 und 54 Jahren gewerbsmäßige Bandenhehlerei vor.

Die drei Ladenbesitzerinnen sollen 2016 u.a. über 2.000 Packungen Babynahrung und über 300 Päckchen Kaffee angekauft haben, um sie gewinnbringend weiter zu veräußern.  Die  angekauften Artikel waren in Lebensmittel- und Drogeriemarkten in ganz Sachsen und Berlin gestohlen worden. Die dafür ermittelten 18 Täter wurden bereits  rechtskräftig verurteilt worden.