Alstom stellt Batteriezug für Chemnitz vor

Zuletzt aktualisiert:

Die neuartigen Batteriezüge, die künftig zwischen Chemnitz und Leipzig zum Einsatz kommen, sind am Dienstag erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Der Hersteller Alstom hat die Technik auf einer Premierenfahrt von Chemnitz nach Zschopau vorgestellt. Die Züge sollen ab 2023 zwischen Chemnitz und Leipzig pendeln. Diese Strecke ist noch nicht elektrifiziert. Aufgeladen werden die Batteriezüge über Oberleitungen in den Bahnhöfen.